Log24

Monday, May 9, 2005

Monday May 9, 2005

Filed under: General — m759 @ 12:12 PM
Europe Marks Nazis’ Surrender

Boston Globe on events of
Sunday, May 8, 2005

“After all, tomorrow is another day.”
Gone with the Wind

derStandard.at

15 April 2005

Adolf Holl -- Foto: APA/Gindl

Adolf Holl
wird Sixtus VI.


Adolf Holl, Jg. 1930, war Kaplan und Dozent an der Katholisch- Theologischen Fakultät der Universität Wien; 1973 wurde ihm die kirchliche Lehrerlaubnis entzogen, 1976 das Priesteramt; er lebt und arbeitet als freier Schriftsteller in Wien. Das Büchlein “Falls ich Papst werden sollte. Ein Szenario” (1998, List-Verlag), dem die hier abgedruckten Passagen – mit Ausnahme des Post Skriptums – entnommen sind, ist leider schon vergriffen; Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Autors.

Falls ich Papst werden sollte…
Kaum zu glauben: Adolf Holl wirft alle Papabile-Charts über den Haufen und empfiehlt sich dem am Montag beginnenden Konklave als Pontifex Sixtus VI. – kursorische Notizen eines Außenseiters


“Ich bin der Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre, Eure Heiligkeit. Aber natürlich. Entschuldigen Sie meine Vergesslichkeit. Möchten Sie einen Espresso? Mit oder ohne Milch?

Den Espresso mache ich lieber selber, auf einer Pavoni- Maschine. Zum Präfekten der Glaubenskongregation werde ich sagen: Besorgen Sie mir die besten Übersetzungen der Werke Ephräm, des Syrers (Kirchenschriftsteller, gest. 373) ins Deutsche. Und eine kommentierte Liste aller Fachleute, die über ihn gearbeitet haben. Das wird den Präfekten eine Weile beschäftigen.”


St. Ephrem the Syrian
(about 306 AD – 373 AD)

“He… acquired honor as
 a Christian musician and poet.
He was so accomplished in both arts
that he was called the
lyre of the Holy Spirit.'”

Pope Benedict XV

1 Comment

  1. Dr. Tomorrow is another guy. 😀

    Comment by BlueCollarGoddess — Tuesday, May 10, 2005 @ 9:11 AM

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress